Blog

Unsere Route 10.-18..10.10.21 (für Details auf das Bild klicken)
  • Unser Herbsttörn in Zahlen
    113 Seemeilen zurückgelegt, davon gut die Hälfte unter Segeln. 4 Hafentage, drei wegen Schlechtwetter und einer zum Aufräumen und Packen in Volos vor der Rückreise. 6 Tage unter Segel mit Wind zwischen 6 und 20 Knoten. 0 mal das Dinghy benutzt. 10 Tage, an denen es mindestens einmal geregnet hat (richtig, […]
  • Ein Anker zuviel
    Heute morgen 10 Uhr am Ankerplatz, windstill: wie gewohnt hole ich die Ankerkette mit der Winsch ein. Noch 30m, noch 20m, … – bei ca. 15m rutscht die Kette über die „Nuss“ (das Kettenrad), es scheppert heftig, auch bei mehreren Versuchen gelingt es nicht die Kette weiter einzuholen. Nur zum Teil […]
  • Abwechslungsreicher Sonntag
    Bei bestem Segelwind aus Nord ging es heute früh los Richtung Pilion (der große Bergrücken, der den Golf von Volos im Osten begrenzt), Ohne anzulegen besuchten wir zwei kleine Orte, Katigiorgis und Platania. Leider schlief der Wind am Nachmittag allmählich ein – immerhin blieb uns der wieder mal angekündigte Regen erspart. […]
  • Endlich in den Sporaden
    Auch heute hat es geregnet, allerdings nur bis 9h morgens. Wir verließen dann die Insel Paleo Trikeri,wo wir drei Nächte verbracht hatten, und konnten bei schöner Backstagsbrise 23sm bis Skiathos segeln. Es wurde auch Zeit, denn der Abwassertank war fast voll. Da der Wind gegen 14h nachließ, verzichteten wir darauf, bis […]
  • Mehr Regen
    Jetzt sind wir seit zwei Tagen auf Palio Trikeri. Regen wechselt mit Nieselregen und grauen Wolken. Die Fernsehnachrichten in der Taverne melden schwere Überschwemmungen in anderen Teilen Griechenlands. In Regenpausen haben wir einige Spaziergänge über die Insel gemacht, und sonst die Zeit gemütlich mit Lesen, Essen, Trinken verbracht, nicht zu vergessen […]
  • Zurück in den Golf
    Letzte Nacht hat es unter sternklarem Himmel bis auf 10 Grad Celsius abgekühlt, tagsüber wärmte uns zwar die Sonne etwas, aber beim Segeln waren doch wärmere Jacken gefragt. Wir verließen Orei gegen 11 Uhr, als die erste Brise aufkam. Am Nachmittag besuchten wir den hübschen Ort Kyriaki auf der Trikeri-Halbinsel. Nach […]
  • Hafentag in Oreoi
    Wegen des für Dienstag angekündigten Schlechtwetters bleiben wir den ganzen Tag in Oreoi (auch Orei geschrieben und gesprochen). Hier ist jetzt deutlich erkennbar Nachsaison, nichts los, nur etwa 4 Yachten insgesamt, und die Restaurants an der Uferpromenade haben selbst am Abend geschlossen. Der Regen ist dann doch nicht so schlimm und […]
  • Gewitter und Sonne
    Jetzt sind wir schon den dritten Tag auf dem Boot und es wird Zeit für einen ersten Blogeintrag. Am Samstag waren wir schon um 3 Uhr morgens aufgestanden, um den Flug nach Volos um 5:50 Uhr zu nehmen, übrigens den letzten Direktflug der Saison. Wie üblich verging der erste Tag mit […]
  • Herbstwetter
    Eos ist noch im Charter unterwegs. Am Samstag kommen wir, das Einreiseformular ist ausgefüllt. Die Wetteraussichten sind leider bescheiden, aber schauen wir mal… Post Views: 9
  • Eos, wir kommen
    Nachdem wir im Frühjahr 2021sechs Wochen auf unserer Eos verbringen konnten, war sie den Rest der Saison gut verchartert und ist derzeit bis 9. Oktober noch unterwegs. Gerade haben wir uns entschlossen, noch ein paar Segeltage auf der Eos zu verbringen – am 9. Oktober geht es los! Post Views: 9